Follow us:
Twitter Facebook Facebook


Die Filme "Lock, Stock and Two Smoking Barrels", "Snatch" und "RocknRolla"
des britischen Regisseurs Guy Ritchie geben den Stil unseres Film vor.

Unsere Idee

„On Strings“ liegt eine simple Idee zugrunde: Wir wollen es einmal etwas anders machen.

Viele an der Hochschule der Medien produzierte Filme vor uns haben sich mit den Fragen beschäftigt, wie es ist, wenn man erwachsen wird, welche Herausforderungen auf einen warten und welche neuen Situationen einen überfordern. Was diese Filme dann oft zeigten, waren melancholische, nachdenkliche oder traurige Geschichten. Wir hingegen möchten dieser Thematik unterhaltsam, locker und auch ironisch begegnen.

„On Strings“ soll die Brücke schlagen zwischen Themen, zu denen es etwas zu sagen gibt, und Geschichten, die Spaß machen und unterhalten. Beides ist für sich genommen interessant und herausfordernd. Der ganz besondere Reiz zum Abschluss unseres Studiums liegt hingegen in der Verbindung beider Aspekte zu einem mitreißenden Kurzfilm.

Um dieses Projekt realisieren zu können, sind wir auf die Unterstützung in Form von Spenden- und Sponsorengeldern angewiesen. Ein Teil des technischen Equipments für die Aufnahmen wird von der Hochschule gestellt, weitere Aufwendungen müssen jedoch von uns Studenten mithilfe privater Mittel getragen werden.